Die Deutschen Meisterschaften der Skispringerinnen und Skispringer finden vom 13. bis 14. Juli 2018 wieder im Adler-Skistadion in Hinterzarten statt.

Dieser Termin wurde mit dem DSV so vereinbart. Teilnehmen werden Juniorinnen (HS 77) sowie Damen und Herren (HS 108). Zusätzlich wird auch ein Teamwettbewerb ausgetragen. Wir freuen uns schon sehr auf dieses weitere Highlight im Hochschwarzwald, auch mit den besten deutschen Athleten der letzten olympischen Spiele in Korea.

Eintritt frei für alle Zuschauer!

Hier der Zeitplan:

Freitag, 13.7.2018:

08.00 – 11.00 Uhr – Freies Training Juniorinnen, Damen, J17, Junioren, Herren
11.00 Uhr – Mannschaftsführersitzung im Feuerwehr-Gerätehaus
16.30 Uhr – offizielles Training Damen, dann J17/Junioren/Herren (HS 108)
17.50 Uhr – Einzelwettkampf Damen, dann J17/Junioren/Herren (HS 108)
21.00 Uhr – Siegerehrung J17 Deutschlandpokal, Junioren, Damen, Herren beim Hinterzartener Nachtbummel unter dem Motto „Die Nacht der Adler“ auf der Kirchwiese

Samstag, 14.7.2018:

08.30 Uhr – Probedurchgang Teamwettkampf Damen + Herren (HS 108)
anschl. – Teamwettkampf Damen + Herren (HS 108)
ca. 12.15 Uhr – Siegerehrung Teamwettkämpfe im Skistadion
16.00 Uhr – offizielles Training Juniorinnen (HS 77)
anschl. – Einzelwettkampf Juniorinnen (HS 77)
ca. 17.45 Uhr – Siegerehrung Juniorinnen im Skistadion

Beim Nachtbummel auf der Adlerwiese am Freitag wird im Themenbereich „Adler Sportarena“ eine kleine Schanze aufgebaut, auf der jungen Kindern die Sportart Skispringen von den Trainern und Jugendabteilungen des Skiclubs Hinterzarten sowie der Skizunft Breitnau vorgestellt und näher gebracht wird. Die ersten Sprünge also für den Nachwuchs der Zukunft! Gegen 21.00 Uhr findet die offizielle Siegerehrung der neuen Deutschen Meister dort statt. Auch an verschiedenen Stationen werden zudem Filme vom Skispringen vorgeführt.

Weitere Infos und Ergebnisse unter www.sommerskispringen-hinterzarten.de

Änderungen vorbehalten, Stand: 11.7..2018

1 KOMMENTAR

Comments are closed.